Aktuelles

TIPP: Komplexität reduzieren!
Neue Aufgaben, neues Thema, neue Software, ... Vor Ihnen türmt sich ein Riesenberg Arbeit? "Zerlegen" Sie ihn in seine Einzelteile: überschaubare Einheiten, die Sie bewältigen können. Das stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Motivation wiederum trägt zum Gelingen bei. Und los geht’s!

Besuchen Sie auch:

Stress reduzieren

Auf dem Schreibtisch türmen sich Berge von Arbeit, Termine drücken, das Telefon klingelt ununterbrochen, mit der Kollegin verstanden Sie sich auch schon mal besser und der Chef will Ergebnisse sehen. STRESS?!

Stress entsteht, wenn wir uns unter Druck gesetzt fühlen und befürchten, Anforderungen nicht gewachsen zu sein. Bevor der Kopf zu blockieren droht und die Arbeitssituation Ihre körperliche und geistige Gesundheit beeinträchtigt, sollten Sie etwas unternehmen.

Stress hat viele Gesichter. Er kann sich körperlich (z. B. in Form von Kreislauf- oder Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen), seelisch (Angstzustände, Depressionen, Burnout-Syndrom) und mental (Beeinträchtigung der geistigen Leistungsfähigkeit) äußern. Ob und wann Menschen eine Situation als belastend und damit als negativen Stress empfinden, ist individuell unterschiedlich. Was für den einen Ansporn ist, z. B. in einem Meeting ein Projekt zu präsentieren, setzt den anderen derartig unter Druck, dass das schädliche Stresshormon Kortisol freigesetzt wird. Kortisol hat zwei Wirkungen, die wir auch spüren: zum Einen wird die Energiegewinnung in den Nervenzellen blockiert. Die Folge: wir können uns ganz schlecht konzentrieren, werden schnell abgelenkt und müssen wieder von vorne anfangen. Zum anderen wirkt Kortisol auch langfristig schädlich: Die Nervenzellenverbindungen, die das Gehirn so dringend braucht, um gut arbeiten zu können, werden zurückgebaut und gehen komplett verloren. Stress bewirkt dabei besonders in der Gedächtnis- und Informationszentrale große Schäden.

Genau dort kann der Tebonin®-Wirkstoff EGb 761® eingreifen. Die Nervenzellen werden geschützt, darunter auch deren System zur Energiebereitstellung. Außerdem schützt EGb 761®  die Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Diese Wirkungen sind für EGb 761® gut untersucht.

Synaptogenesis vehicle

© Dr. Willmar Schwabe


Synaptogenesis

© Dr. Willmar Schwabe

Mit Stress angemessen umzugehen, ist eine der großen Herausforderungen im Berufsleben.

Ein wirksames Stressmanagement ist ein wesentlicher Baustein mentaler Fitness und Gesundheit. Es versetzt uns in die Lage, Überforderung und ihre Folgen zu vermeiden und die Fülle an mentalen Anforderungen, die die "Informations- und Wissensgesellschaft" mit sich bringt, auf Dauer besser zu bewältigen. Nur wer in der Lage ist, adäquat mit Stress umzugehen, kann sein geistiges Potenzial optimal nutzen und ist mit Freude und Erfolg bei der Sache.

Effektive Maßnahmen zur Förderung der mentalen Leistungsfähigkeit und zum Stressmanagement gehen daher Hand in Hand. Entspannen Sie sich!

-> Weniger Stress – so funktioniert‘s.