Aktuelles

TIPP: Komplexität reduzieren!
Neue Aufgaben, neues Thema, neue Software, ... Vor Ihnen türmt sich ein Riesenberg Arbeit? "Zerlegen" Sie ihn in seine Einzelteile: überschaubare Einheiten, die Sie bewältigen können. Das stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Motivation wiederum trägt zum Gelingen bei. Und los geht’s!

Besuchen Sie auch:

Sinnestüchtigkeit

Die Bedeutung der allgemeinen Sinnestüchtigkeit für die somatische Fitness und die geistige Gesundheit ist nicht zu unterschätzen. So ist leicht nachzuvollziehen, dass z. B. ein vermindertes Seh- oder Hörvermögen sich negativ auf die mentale Leistungsfähigkeit auswirkt. Beeinträchtigungen der Sinnestüchtigkeit sind Energiefresser. Dem entgegen zu wirken, schafft mehr Ressourcen für geistige Fitness.

Zusammenfassend können wir sagen, dass das Fundament, auf dem unsere mentale Gesundheit steht, ein gesunder Lebensstil mit abwechslungsreicher und vollwertiger Ernährung, regelmäßigem Sport, ausreichend Schlaf und individuell angepassten mentalen Anforderungen ist.

Mehr Informationen zu
-> Mentale Kompetenz
-> Mentale Leistungsfähigkeit

-> weiter